vergrößernverkleinern
Pietro Pellegri traf am Sonntag doppelt gegen Lazio Rom
Pietro Pellegri traf am Sonntag doppelt gegen Lazio Rom © Imago

Der 16 Jahre junge Pietro Pellegri steht seit seinem Doppelpack gegen Lazio Rom im Rampenlicht. Bereits 2018 könnte es für ihn zu einem Ligarivalen gehen.

Mit zwei Toren schoss sich der 16-Jährige Pietro Pellegri am Sonntag ins Rampenlicht.

Der Stürmer vom CFC Genua erzielte binnen 17 Minuten einen Doppelpack gegen Lazio Rom (2:3) und traf damit als erster im Jahr 2001 geborener Spieler in Italien.

Allerdings könnte das Vergnügen Genuas an seinem Wunderkind von kurzer Dauer sein: Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, hat sich der 16-Jährige bereits mit dem AC Mailand auf einen Wechsel im Januar 2018 verständigt.

Allerdings soll laut Sun auch Jose Mourinhos Manchester United auf den Youngster aufmerksam geworden sein.

Der 1,91 Meter große Angreifer steht in Genua noch bis 2019 unter Vertrag und ist der Sohn von Genua-Manager Marco Pellegri.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel