vergrößernverkleinern
Chelsea v Burnley - Premier League
N'Golo Kante soll auf dem Radar von PSG sein © Getty Images

Paris Saint-Germain will seinen Kader weiter aufrüsten und hat dafür einen Chelsea-Star im Visier. Dafür soll ein dreistelliger Millionenbetrag fällig werden.

Paris Saint-Germain plant offenbar erneut eine gigantische Verpflichtung.

Wie der Mirror berichtet, sollen die Franzosen an N'Golo Kante interessiert sein und bereit sein eine Ablöse von 100 Millionen Euro zu zahlen. Damit wäre der Franzose, der aus Paris stammt, der teuerste Premier-League-Export der Geschichte.

Kante spielt seine zweite Saison beim FC Chelsea und soll PSG im Mittelfeld defensive Stabilität verleihen.

Allerdings ist der Franzose bei Chelsea gesetzt und die Blues werden den Mittelfeldspieler nicht nach zwei erfolgreichen Jahren an einen direkten Konkurrenten um den Champions-League-Titel abgeben.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel