vergrößernverkleinern
Sandro Wagner spielt seit 2016 für die TSG Hoffenheim in der Bundesliga
Sandro Wagner spielt seit 2016 für die TSG Hoffenheim in der Bundesliga © Getty Images

Der Nationalspieler Sandro Wagner verrät, dass er Angebote aus England vorliegen hatte. Entschied sich aus einem bestimmten Grund jedoch gegen einen Wechsel.

Für viele Experten ist Sandro Wagner derzeit bester deutscher Stürmer. Ein Glück für 1899 Hoffenheim, dass er für die Kraichgauer auf Torejagd geht. Denn der 29-Jährige hatte Angebote aus der Premier League. "Ich hätte nach England wechseln können. Wenn ich allein wäre, hätte ich es sicher gemacht", sagte Wagner in einem Interview mit der tz.

Gegen einen England-Wechsel spricht allerdings seine familiäre Situation: "Ich tue mich schwer mit dem Gedanken, nach England zu wechseln. Als Familienvater brauche ich meine Zeit zu Hause. Finanzielle und sportliche Aspekte sind nicht das Wichtigste", sagte er.

Der Angreifer hat noch einen fußballerischen Traum. Ist es die Rückkehr zum FC Bayern? "Zu den Bayern sage ich nichts."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel