vergrößernverkleinern
Philippe Coutinho wechselt zum FC Barcelona
Philippe Coutinho wird vom FC Barcelona umworben © Getty Images

Eine Anzeige von Barcelonas Trikotsponsor sorgt für Wirbel. Ist der Wechsel von Liverpools Philippe Coutinho bereits beschlossene Sache?

Hat der Trikotsponsor des FC Barcelona den Wechsel von Philippe Coutinho geleakt?

In der Nacht von Samstag auf Sonntag waren im Online-Shop von Nike Anzeigen zu sehen, auf denen stand: "Philippe Coutinho ist bereit im Camp Nou zu brillieren. Hol dir dein Trikot von 2017/18 mit dem Namen des Zauberers."

Bis zum 6. Januar könne man sich den Namen des Brasilianers kostenlos auf ein Barca-Trikot drucken lassen, hieß es weiter.

Später wurde die Anzeige gelöscht. Ob es sich um einen Fehler oder PR-Gag handelte, oder ob die Seite gehackt wurde, ist nicht bekannt.

Die Original-Anzeige im Online-Shop von Nike
Die Original-Anzeige im Online-Shop von Nike © Nike

Nach Informationen spanischer Medien will Barcelona dem FC Liverpool im Laufe der kommenden Woche ein Angebot von 130 Millionen Pfund (146 Millionen Euro) für Coutinho machen.

Am Samstag hatte die spanische Sportzeitung Mundodeportivo berichtet, der Mittelfeldspieler des FC Liverpool sei schon auf der Suche nach einem Haus in Barcelona.

Liverpools Teammanager Jürgen Klopp hatte am Wochenende erklärt, die Reds seien trotz des Rekordeinkaufs von Abwehrspieler Virgil van Dijk für 84,5 Millionen Euro nicht gezwungen, andere Spieler zu verkaufen. 

"Wir haben gute Spieler und brauchen dank der Ambitionen unserer Eigentümer keinen davon zu verkaufen", sagte Klopp.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel