vergrößernverkleinern
Luis Suarez (r.) spielte mit Neymar von 2014 bis 2017 gemeinsam beim FC Barcelona
Luis Suarez (r.) spielte mit Neymar von 2014 bis 2017 gemeinsam beim FC Barcelona © Getty Images

Barca-Star Luis Suarez schließt einen Wechsel von Ex-Teamkollege Neymar zu Real Madrid aus und spricht über dessen Wechsel zu Paris Saint-Germain.

Seit Wochen kursieren Gerüchte, Ex-Barca-Star Neymar würde Paris schon wieder verlassen und zu Real Madrid wechseln. Sein ehemaliger Mannschaftskollege Luis Suarez hat dazu eine ganz klare Meinung.

"Nein, niemals. Ehrlich gesagt sehe ich diesen Wechsel nicht", so der Uruguayer in der Marca. "Ich weiß, wie Neymar tickt und welche Bewunderung und Wertschätzung er für Barcelona hat. Deshalb sehe ich nicht, dass er zu Real wechseln wird."

Darüber hinaus spricht Suarez im Interview mit der spanischen Sportzeitung über Neymars Entscheidung, Barcelona zu verlassen: 

"Ney ist eine reife Person und war sich seiner Entscheidung voll bewusst. Sicher hat er es mit viel Schmerz getan, weil er hier glücklich war. Aber wir alle müssen akzeptieren, dass er andere Herausforderungen hatte und dass er sie übernehmen wollte.

Es war eine verständliche Entscheidung, die er mit seiner Familie traf. Es gibt keinen Vorwurf, nur Bewunderung und reine Liebe für alles, was er dem Verein und der Beziehung, die wir während dieser Jahre hatten, gegeben hat."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel