vergrößernverkleinern
Bei der Ankunft von Arda Turan in Istanbul kommt es zu Schlägereien zwischen Fans und der Polizei
Bei der Ankunft von Arda Turan in Istanbul kommt es zu Schlägereien zwischen Fans und der Polizei © Getty Images

Der türkische Mittelfeld-Star verlässt die Katalanen und heuert in seiner sportlichen Heimat an. Am Istanbuler Flughafen kommt es bei seiner Ankunft zu Krawallen.

Der FC Barcelona verleiht Mittelfeld-Star Arda Turan in seine Heimat.

Wie der Klub am Samstag bekannt gab, spielt der Türke die zweite Saisonhälfte für den Istanbuler Klub Basaksehir FK. Das Leihgeschäft gilt für zwei weitere Spielzeiten.

In einer Zeit bei Barca bestritt der 30-jährige Kapitän des Nationalteams 55 Partien und gewann sechs Titel. 

Weil die FIFA seinerzeit eine Transfersperre gegen Barca verhängte, war er nach seinem Wechsel von Atletico Madrid erst von 2016 an spielberechtigt für die Katalanen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel