Video

Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic spricht über die Gerüchte, die Thiago betreffen. Angeblich will der FC Barcelona seinen Ex-Spieler zurückholen.

Thiago befindet sich nach erneuter Verletzungspause auf dem Weg der Besserung. Nach seinem Muskelteilriss im November gegen Anderlecht schuftet der Spanier in seiner Heimatstadt Barcelona an seinem Comeback.

Und genau diese Katalanen sollen ihren Ex-Spieler heftig umwerben. Thiago spielte von 2007 bis 2013 beim FC Barcelona.

Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic schob dem nun laut der Bild einen Riegel vor. "Thiago hat seinen Vertrag erst vergangenes Jahr bis 2021 beim FC Bayern verlängert. Er ist bei uns Führungsspieler."

"Mit einem Wechsel beschäftige ich mich überhaupt nicht", sagte Salihamidzic.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel