vergrößernverkleinern
Anne Haug wurde 2012 Triathlon-Vize-Weltmeisterin
Anne Haug wurde 2012 Triathlon-Vize-Weltmeisterin © getty

Die Triathlon-Weltmeister werden im kommenden Jahr zum ersten Mal erst nach neun WM-Rennen auf allen fünf Kontinenten gekürt.

Dies geht aus dem vom Weltverband ITU am Freitag veröffentlichten Wettkampfkalender hervor.

Die Veranstaltung in Hamburg findet 2015 am 18./19. Juli statt, sogar ein zehnter Austragungsort könnte dem Kalender noch hinzugefügt werden.

"Wir werden eine spannende und aufregende Saison erleben", versprach ITU-Präsident und IOC-Mitglied Marisol Casado. "Die WM-Serie wird in Regionen dieser Welt haltmachen, die bislang kaum vom Triathlon berührt wurden."

Den Auftakt der WM-Serie bilden wie bereits in dieser Saison die Rennen in Auckland/Neuseeland am 28./29. März.

Am 11./12. April findet zum ersten Mal seit der Einführung der Serie 2009 ein Wettkampf im australischen Gold Coast statt.

Das Finale steigt vom 15. bis 20. September in Chicago/USA.

Die Termine der WM-Serie 2015:

28./29. März: Auckland/Neuseeland

11./12. April: Gold Coast/Australien

25./26. April: Kapstadt/Südafrika

16./17. Mai: Yokohama/Japan

Termin noch nicht festgelegt: London/England

18./19. Juli: Hamburg

22./23. August: Stockholm/Schweden

5./6. September: Edmonton/Kanada

15. - 20. September: Chicago/USA

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel