vergrößernverkleinern
Die FIVB Beachvolleyball Weltmeisterschaft ab Dienstag live auf  SPORT1+ und SPORT1.de
Internationaler Spitzenfußball auf SPORT1: Die Highlights der italienischen Serie A ab sofort jeden Dienstagabend © SPORT1

Ismaning, 13. September 2010 – Die Jagd nach dem "Scudetto" ab sofort auf SPORT1: Von heute an sind die Stars der italienischen Serie A um die Champions League-Sieger Wesley Snejder und Diego Milito von Inter Mailand sowie Zlatan Ibrahimovic, Kevin-Prince Boateng (AC Mailand), Luca Toni und Rafinha (FC Genua) wieder regelmäßig im TV zu sehen. Jeden Dienstagabend berichtet SPORT1 in einem neuen Highlight-Magazin von den Partien der italienischen Liga. Zudem zeigt der Sender bereits am Montagabend im Rahmen der SPORT1 News Ausschnitte von den Topspielen.

Das neue Format "Serie A ? Italienische Liga" startet am kommenden Dienstag, 14. September. Das Magazin hat alle Highlights des aktuellen Spieltags im Programm. Neben dem Highlight-Magazin am Dienstag berichtet SPORT1 zusätzlich schon am Montag im Rahmen der SPORT1 News ab 23:30 Uhr in Ausschnitten über die Toppartien des jeweiligen Spieltags. Die Berichterstattung aus der Serie A rundet damit im Anschluss an das Montagspiel der 2. Bundesliga und der LIGA total! Spieltaganalyse den Fußball-Montag auf SPORT1 im Rahmen der SPORT1 News ab.

Die Fans der deutschen Champions League-Teilnehmer Werder Bremen und Bayern München können auf SPORT1 dabei auch die Gegner ihrer Teams genau unter die Lupe nehmen: So stand Triple-Gewinner und Werder-Gruppengegner Inter Mailand am Samstagabend gegen Udinese Calcio bereits unter Zugzwang. Zu Saisonbeginn war das Team von Mourinho-Nachfolger Rafael Benitez beim torlosen Remis gegen Bologna gestrauchelt.

Bayern-Gegner AS Rom um Superstar Francesco Totti trat am 2. Spieltag bei Cagliari Calcio an. Zudem standen unter anderem die Partien zwischen Juventus Turin und Sampdoria Genua, US Lecce und dem AC Florenz sowie Lazio Rom und dem FC Bologna auf dem Programm.

SPORT1-Chefredakteur Alexander Rösner: "Internationaler Fußball hat bei uns eine große Tradition. Mit der Serie A haben wir ab sofort eine der europäischen Top-Ligen im Programm. Am Montag runden wir mit den Höhepunkten der Topspiele unseren großen Fußball-Montag ab. Am Dienstag zeigen wir dann alle Tore und die besten Szenen."

"Wir freuen uns, dass die Italienische Serie A wieder zurück auf den deutschen Fernsehschirmen ist, insbesondere im Free-TV", sagt Riccardo Silva, President, MP&Silva, Vermarktungsagentur der weltweiten Medienrechte an der Serie A. "Peter Leible und unser neues Büro in München sind auf jeden Fall eine wichtige Unterstützung für die Verbreitung der Serie A in den deutschsprachigen Ländern, die noch weiter wachsen wird."

Zusätzlich zur TV-Berichterstattung wird die Serie A auch umfangreich auf dem Sportportal SPORT1.de begleitet. Unter anderem berichtet SPORT1-Kommentator Uwe Morawe dort regelmäßig in einer Kolumne über die aktuellen Geschehnisse im internationalen Fußball.

Pressemitteilung als PDF-Download

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Thomas Deterding Kommunikation
SPORT1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1233 Fax 089.96066.1209
E-Mail: thomas.deterding@sport1.de
www.sport1-presse.de