Ismaning, 28. Oktober 2010 – Ademola Okulaja ist neuer SPORT1-Basketball-Experte: Ab sofort ist der ehemalige Nationalspieler in der Saison 2010/11 für die Basketball-Übertragungen auf SPORT1 als Experte und Co-Kommentator im Einsatz.

Der Basketball-Star blickt als aktiver Spieler auf eine bewegte Karriere zurück: Nach vier Jahren an der renommierten University of North Carolina, wo er unter Headcoach Dean Smith unter anderen mit den heutigen NBA-Stars Antawn Jamison und Vince Carter zusammenspielte, ging Ademola Okulaja 1999 zurück nach Berlin, wo er seine Karriere begonnen und 1995 mit ALBA den Korac Cup gewonnen hatte. 2000 wurde er mit ALBA Berlin Deutscher Meister, holte 2002 WM-Bronze mit der deutschen Mannschaft und spielte unter anderem in Spanien und der NBA. 2010 beendete der 35-Jährige seine Karriere bei den Brose Baskets Bamberg. Okulaja über seine neue Rolle: "Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe als SPORT1-Experte. Nach meiner aktiven Zeit ist es für mich besonders spannend, meine bisherigen Erfahrungen in diesem attraktiven Sport jetzt auch bei SPORT1 einzubringen."

Ademola Okulaja ergänzt damit das bestehende SPORT1-Team um die Kommentatoren Michael Körner, Manfred Winter und Frank Buschmann sowie Experte Stephan Baeck. Seinen nächsten Auftritt hat er am kommenden Samstag, 30. Oktober bei der Partie Artland Dragons vs. DEUTSCHE BANK SKYLINERS Frankfurt (Sendezeiten siehe Übersicht) an der Seite von Kommentator Michael Körner.

Pressemitteilung als PDF-Download

Ansprechpartnerin für weitere Informationen und Rückfragen:

Elisa Schultz Kommunikation
SPORT1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1212 Fax 089.96066.1209
E-Mail: elisa.schultz@sport1.de
www.sport1-presse.de