vergrößernverkleinern
Die FIVB Beachvolleyball Weltmeisterschaft ab Dienstag live auf  SPORT1+ und SPORT1.de
SPORT1 sichert sich von Infront TV-Rechte an den CEV Europameisterschaften im Volleyball der Herren und Damen 2011 © SPORT1

Auch die CEV Champions League live auf SPORT1: VfB Friedrichshafen gegen Trient am 12. Januar ab 19:00 Uhr im Free-TV

Ismaning, 11. Januar 2011 – Spitzen-Volleyball auf SPORT1: Der TV-Sender hat sich die exklusiven Übertragungsrechte an den CEV Europameisterschaften 2011 im Volleyball gesichert und berichtet im September live von den Wettbewerben der Herren und Damen.

Die Vereinbarung mit der Infront Sports & Media AG, dem Vermarktungspartner der Confédération Européenne de Volleyball (CEV), beinhaltet dabei die exklusiven Live- und -Nachverwertungs-Rechte an sämtlichen Spielen inklusive der Partien der Auswahlteams des Deutschen Volleyball-Verbands (DVV) und umfasst zudem deren Ausstrahlung auf sämtlichen SPORT1-Verbreitungsplattformen.

Die EM der Herren findet vom 10. bis zum 18. September 2011 in Österreich und Tschechien statt. Die Mannschaft von Bundestrainer Raul Lozano, Achtplatzierter bei der vergangenen WM 2010 in Italien, will sich bei den kontinentalen Titelkämpfen in der europäischen Elite etablieren. Die gleiche Zielsetzung verfolgt auch das Damen-Team von Coach Giovanni Guidetti, die vom 22. September bis zum 2. Oktober 2011 in Italien und Serbien um die europäische Krone kämpfen. 2009 errangen die DVV-Damen bei der EM den vierten Platz.

Stephan Herth, Executive Director Sommersport bei Infront: "Das verbesserte Medienangebot wird dem Sport neue Zuschauergruppen erschliessen und die Volleyball-Begeisterung in Deutschland weiter ankurbeln. Dies ist insbesondere im Hinblick auf 2013 von Bedeutung, wenn Deutschland gemeinsam mit der Schweiz die CEV Europameisterschaft der Frauen ausrichtet."

Zeljko Karajica, Geschäftsführer SPORT1: "Mit den Volleyball-Europameisterschaften erweitern wir unser Portfolio und festigen unsere erfolgreiche Partnerschaft mit Infront. Mit der Übertragung der CEV Europameisterschaften tragen wir der großen Beliebtheit von Volleyball Rechnung und stärken die Präsenz dieser Sportart im deutschen Fernsehen."

Pressemitteilung als PDF-Download

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Thomas Deterding Kommunikation
SPORT1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1233 Fax 089.96066.1209
E-Mail: thomas.deterding@sport1.de
www.sport1-presse.de