vergrößernverkleinern
Die FIVB Beachvolleyball Weltmeisterschaft ab Dienstag live auf  SPORT1+ und SPORT1.de
Kooperation mit Laureus wird fortgesetzt: SPORT1 begleitet auch in diesem Jahr karitative Sport-Projekte mit Wladimir Klitschko, Boris Becker & Co. © SPORT1

Ismaning, 10. Juni 2011 – SPORT1 begleitet auch 2011 verschiedene Projekte der Laureus Sport for Good Stiftung und setzt damit die seit 2009 bestehende Kooperation mit Laureus fort. In Rahmen der Partnerschaft präsentiert der Free-TV-Sender am 3. September 2011 als Höhepunkt auch das 3. Laureus Fußball-Benefizspiel live aus Dresden.

Bereits im Februar präsentierte SPORT1 in Highlights die Laureus World Sports Awards 2011 mit den Auszeichnungen von Golfprofi Martin Kaymer und der mehrfachen Paralympics-Goldmedaillengewinnerin Verena Bentele und knüpfte damit an die umfangreiche Laureus-Berichterstattung der vergangenen Jahre an. Am kommenden Montag, 13. Juni, 14:15 Uhr, fällt nun mit der SPORT1 Reportage „World of Laureus“ der Startschuss für weitere acht Reportagen, in denen SPORT1 in diesem Jahr verschiedene Projekte der Laureus Sport for Good Stiftung begleitet. "World of Laureus" präsentiert den Zuschauern das umfangreiche Engagement der Laureus Stiftung, die mit Botschaftern und Academy Mitgliedern wie Wladimir Klitschko, Boris Becker, Franz Beckenbauer oder auch Edwin Moses weltweit agiert. Im Juli geht es dann weiter mit der SPORT1 Reportage "Mit Sport gegen Feindbilder – Laureus Kick the Ropes in Berlin", in der ein Berliner Sport-Projekt für benachteiligte Kinder und Jugendliche im Mittelpunkt steht.

Neben den Reportagen berichtet SPORT1 außerdem am Samstag, 3. September 2011, im dritten Jahr in Folge live vom Laureus Fußball-Benefizspiel, bei dem in Dresden wieder zahlreiche Stars aus Sport und Medien ihr Können für den guten Zweck unter Beweis stellen – der Erlös des Events kommt traditionell der Laureus Sport for Good Stiftung zugute. Im vergangenen Jahr waren unter anderem die Laureus Botschafter Axel Schulz und Felix Sturm, Academy Mitglied Boris Becker sowie Guido Buchwald, Thomas Helmer und Stefan Kretzschmar mit von der Partie.

Schon 2009 und 2010 strahlte SPORT1 zahlreiche Reportagen rund um die Projekte und Aktionen der Laureus Sport for Good Stiftung aus, die international und bundesweit Kindern und Jugendlichen in sozialen Brennpunkten mit einer großen Bandbreite an Sportarten einen persönlichen Weg aufzeigen und sozialen Wandel durch Sport herbeiführen. Einen Höhepunkt bildete unter anderem die Besteigung des Kilimandscharo im Dezember 2010 mit Tennislegende und Laureus Academy Mitglied Martina Navratilova und Paralympics-Gewinner und Laureus Botschafter Michael Teuber.

Die Laureus-Reportagen werden von der Agentur BRANDSOME, ein Unternehmen der Constantin Medien AG, im Auftrag von SPORT1 produziert.

Pressemitteilung als PDF-Download

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Elisa Schultz Kommunikation
SPORT1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1212 Fax 089.96066.1209
E-Mail: elisa.schultz@sport1.de
www.sport1-presse.de