Ismaning, 21. September 2011 – Zwei Männer, fünf Tage, eine Challenge: Am morgigen Donnerstag, 22. September, startet SPORT1 mit der ersten von insgesamt zwölf Folgen des neuen Formats "Trau dich doch! Freaks am Limit".

Für die eher unsportlichen Protagonisten ist es die größte Herausforderung ihres Lebens: In jeder Sendung nimmt ein absoluter Profi seiner jeweiligen Sportart einen "Freak" an die Hand, um ihn auf eine waghalsige Challenge vorzubereiten. Vier Tage haben die Protagonisten Zeit, um mit den Experten für dieses Abenteuer zu trainieren – am fünften Tag fällt dann die Entscheidung, ob sie zu ihrer Prüfung antreten und es schaffen werden.

In der ersten Folge von "Trau dich doch! Freaks am Limit" geht es am morgigen Donnerstag ab 22:15 Uhr für den Philosophie-Studenten Lars aufs Motorrad: Mit Motocross-Experte Fabian soll er in einem Trainingsrennen auf der Rennstrecke bestehen – fünf Runden Vollgas durch Schlamm, Sand und über Sprunghügel. Das Problem: Lars saß noch nie in seinem Leben auf einem Motorrad, er hat keinen Führerschein und Aufgaben, die er nicht schriftlich vor sich sieht, sind für ihn schier unlösbar. Wagt er trotzdem den letzten Schritt und wird zu diesem Rennen antreten?

Ob waghalsige Stunts, spektakuläre Wildwasser-Fahrten, Klippenspringen oder Kung Fu – "Trau dich doch! Freaks am Limit" ist Abenteuer pur. SPORT1 strahlt die Sendung ab sofort immer am Donnerstagabend im Free-TV aus.

Pressemitteilung als PDF-Download

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

SPORT1 GmbH Elisa Schultz
Kommunikation
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1212
Fax: 089.96066.1209
Email: elisa.schultz@sport1.de
Internet: www.sport1.de