vergrößernverkleinern
Die FIVB Beachvolleyball Weltmeisterschaft ab Dienstag live auf  SPORT1+ und SPORT1.de
Der Olympia-Sommer beginnt auf SPORT1 und SPORT1+ © SPORT1

Ismaning, 9. Mai 2012 - Die Königsklasse der Leichtathletik: Am kommenden Freitag, 11. Mai, startet die Samsung Diamond League in Doha/Katar in ihre dritte Saison – SPORT1 und SPORT1+ zeigen alle 14 Meetings des Jahres live oder in ausführlichen Zusammenfassungen.

Knapp drei Monate vor den Olympischen Spielen starten die weltbesten Leichtathleten am kommenden Freitag (ab 18:00 Uhr live auf SPORT1+ / 23:30 Uhr in Highlights auf SPORT1) in Doha/Katar in ihre Königsklasse. Das sogenannte Diamond Race gastiert mit seinen insgesamt 32 Disziplinen an 14 Stationen auf der ganzen Welt. Für die Leichtathletik-Elite ist die Diamond League in diesem Jahr mit den insgesamt acht Millionen US-Dollar Preis-Geldern nicht nur der höchstdotierte internationale Wettbewerb, sondern gleichzeitig die wichtigste Standortbestimmung für die bevorstehenden Spiele in London. Mit dabei sind wieder Top-Stars wie Usain Bolt , Weltrekordhalter über die 100 Meter, Hochspringerin Blanka Vlasic oder Speerwerfer Andreas Thorkildsen . Außerdem können sich Leichtathletik-Fans auf deutsche Top-Athleten wie Diskus-Weltmeister Robert Harting oder die Speerwerfer Christina Obergföll und Weltmeister Matthias de Zordo freuen, die beide 2011 die „Diamond Trophy“ gewannen und dieses Jahr bei diversen Meetings an den Start gehen werden.

Bereits beim Auftakt-Event in Doha kann sich das Teilnehmerfeld mit Namen wie Kenenisa Bekele (3000 Meter), Kellie Wells und Danielle Carruthers (110 Meter Hürden) sehen lassen. Außerdem wollen die Sprint-Stars Asafa Powell , Nesta Carter und Justin Gatlin vor den Spielen in London ordentlich Druck auf Weltrekordhalter Usain Bolt aufbauen.

Nach dem ersten Meeting in Doha stehen dann im Mai gleich zwei weitere Stationen der Diamond League an: Am Samstag, 19. Mai, präsentiert SPORT1+ ab 22:35 Uhr, die Highlights des 2. Meeting in Shanghai sowie am Donnerstag, 31. Mai, ab 20:00 Uhr live das 3. Event in Rom . Der Free-TV-Sender SPORT1 zeigt jeweils die Highlights.

Pressemitteilung als PDF-Download

Ihre Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Elisa Schultz / Michael Röhrig Kommunikation
SPORT1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1212
Fax 089.96066.1209
E-Mail elisa.schultz@sport1.de