vergrößernverkleinern
Die FIVB Beachvolleyball Weltmeisterschaft ab Dienstag live auf  SPORT1+ und SPORT1.de
Profis gegen Amateure beim "FA Cup des Darts": Die UK Open live auf SPORT1, SPORT1+ und SPORT1.de © SPORT1

Ismaning, 5. Juni 2012 - Phil Taylor &. Co in der Pflicht: Bei den Speedy Service UK Open im englischen Bolton messen sich die Amateure mit den Top-Stars der Darts-Szene, weshalb das Traditionsturnier angelehnt an den englischen Fußball-Pokalwettbewerb auch als „FA Cup des Darts“ bezeichnet wird. SPORT1+ und SPORT1.de sind bereits am kommenden Donnerstag ab 20:00 Uhr live dabei, bevor SPORT1 am Freitag ab 22:00 Uhr in die Übertragung einsteigt.

Wenige Tage nach dem 60. Jubiläum der Queen stellt sich bei den UK Open im englischen Bolton die Frage, wer in diesem Jahr den „englischen Darts-Thron“ besteigt. Vom 7. bis zum 10. Juni fordern Amateure, die sich über regionale Ausscheidungsturniere quer über die britische Insel für das prestigeträchtige Turnier qualifiziert haben, die weltbesten Darts-Spieler heraus. Neben Ruhm und Ehre geht es für die Spieler dabei um ein Preisgeld von 200.000 Pfund. Wie der Großteil des Teilnehmerfeldes muss Titelverteidiger James Wade bereits am kommenden Donnerstag in das Turniergeschehen eingreifen. SPORT1+ und SPORT1.de sind bei der Abendsession ab 20:00 Uhr live dabei.

Am Freitag steigen dann in der dritten Runde die Top 32 der UK Open Rangliste ein – mit dabei sind dann auch die Darts-Größen Gary Anderson, Raymond van Barnefeld und Phil „The Power“ Taylor, der die Bestenliste der UK Open mit vier Titeln anführt. SPORT1+ und SPORT1.de übertragen erneut ab 20:00 Uhr live bevor SPORT1 im Free-TV ab 22:00 Uhr einsteigt. Am Samstag und Sonntag sind die Nachmittagsessions ab 14:00 Uhr exklusiv auf SPORT1.de zu sehen während die Abendsessions zusätzlich auf SPORT1 und SPORT1+ ausgestrahlt werden. Im TV kommentiert Tobias Drews das Geschehen aus Bolton. Die Livestreams auf SPORT1.de sind gegen eine Gebühr von 2,99 Euro abrufbar und werden im englischen Originalkommentar gezeigt.

Pressemitteilung als PDF-Download

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Martin Rösch Kommunikation
SPORT1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1233
Fax 089.96066.1209
E-Mail martin.roesch@sport1.de