vergrößernverkleinern
Freie Fahrt für den Luxusautohändler der Fußballstars: SPORT1 startet am Freitag die neue Auto-Dokusoap ?Hamburger Autoperlen?

Auftakt mit HSV-Profi Ivo Ilicevic am Freitag, 21. November, ab 21:15 Uhr auf SPORT1

Ismaning, 18. November 2014 - Bentley, Ferrari, Lamborghini, Porsche: In der brandneuen Auto-Dokusoap „Hamburger Autoperlen“ auf SPORT1 dreht sich alles um die pfeilschnellen Sportwagen des Hamburger Luxusautohändlers Hamid Mossadegh, zu dessen Hauptklientel Fußballstars wie Mesut Özil, Sami Khedira, die Boateng-Brüder sowie zahlreiche Profis des Hamburger SV gehören. Zum Auftakt der „Hamburger Autoperlen“ am kommenden Freitag ab 21:15 Uhr auf SPORT1 schaut HSV-Kicker Ivo Ilicevic bei Hamid vorbei.

Die Auto-Dokusoap „Hamburger Autoperlen“ begleitet Hamid Mossadegh beim Kauf und Verkauf von Supersportwagen und High-End-Luxuskarossen. Im Showroom seines exklusiven Autohauses „Continental Cars“ stehen nur namhafte und PS-starke Schlitten. Durch seinen Partner und früheren HSV-Profi Nigel de Jong hat Hamid eine Menge Kontakte in die Fußballszene, aber auch Kunden aus dem Showbiz und der Wirtschaft gehen bei „Continental Cars“ ein und aus. Dementsprechend ausgefallen sind die Kundenwünsche. Daher müssen auch Autos von „außerhalb“ eingekauft werden. Hier kommt der Hamburger Autoexperten Karsten „Kasi“ Peters ins Spiel, der sich bestens in der Szene auskennt und die Garagen, Hinterhöfe und Scheunen von Privatbesitzern nach potenziellen Auto-Schätzen durchforstet.

In der ersten Folge am Freitag, 21. November, ab 21:15 Uhr auf SPORT1 bekommt Hamid Besuch von HSV-Profi Ivo Ilicevic. Der 28-jährige Autoliebhaber will sich einen neuen Sportwagen zulegen. Dabei sticht ihm gleich ein Bentley Continental Speed mit 630 PS ins Auge. Außerdem versucht Hamid einen Lamborghini Huracán an den Mann zu bringen. Interessenten für einen der ersten Stiere, die in Italien vom Band gelaufen sind, hat er genug. Doch wer davon ist wirklich bereit, die 250.000 Euro zu bezahlen? Es kommt zu harten Verhandlungen. Einen weiteren Auftrag übergibt Hamid an „Kasi“, der für einen Kunden einen gut erhaltenen Ford Mustang ausfindig machen soll.

Zunächst gibt es jeweils am Freitagabend drei einstündige Folgen der „Hamburger Autoperlen“ zu sehen. Dabei werden auch weitere Fußballstars bei „Continental Cars“ vorstellig – unter anderem sind Ilicevics Mannschaftskollege Dennis Diekmeier und der Schalker Dennis Aogo mit dabei.

Pressemitteilung als PDF-Download

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Martin Rösch Kommunikation
Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1233
Fax 089.96066.1209
E-Mail martin.roesch@sport1.de