vergrößernverkleinern
"Der Volkswagen Doppelpass" erreichte im Februar im Schnitt knapp eine Million Zuschauer und Marktanteile von 6,6 Prozent (Z3+) und 12,1 Prozent (M14-49)
"Der Volkswagen Doppelpass" erreichte im Februar im Schnitt knapp eine Million Zuschauer und Marktanteile von 6,6 Prozent (Z3+) und 12,1 Prozent (M14-49) © getty

Ismaning, 2. März 2015 - SPORT1 punktet mit starken Fußball-Formaten: Mit 1,4 Prozent in der Kernzielgruppe Männer 14 bis 49 Jahre (M14-49) erzielte der Free-TV-Sender den besten Februar-Marktanteil seit 2011. Im Vergleich zu Februar 2014, mit einem Männer-Marktanteil von 1,3 Prozent, entspricht das einem Zuwachs von acht Prozent.

Bei den Zuschauern Gesamt (Z3+) verbuchte SPORT1 im Februar einen Marktanteil von 0,7 Prozent und lag damit auf dem Niveau des Vorjahres-Monats. Bei den Erwachsenen 14 bis 49 Jahre (E14-49) konnte der Marktanteil um 13 Prozent von 0,8 Prozent im Februar 2014 auf 0,9 Prozent gesteigert werden.

SPORT1 punktet bei Zuschauern vor allem mit Bundesliga-Berichterstattung

Mit dem Rückrundenstart der Bundesliga und 2. Bundesliga Ende Januar bzw. Anfang Februar sorgten die begleitenden Fußball-Formate auf SPORT1 für die höchsten Reichweiten: „Der Volkswagen Doppelpass“ erreichte im Februar im Schnitt knapp eine Million Zuschauer und Marktanteile von 6,6 Prozent (Z3+) und 12,1 Prozent (M14-49).

Auch die Montagspiele in der 2. Bundesliga weckten nach Ende der Winterpause wieder großes Interesse. So verfolgten zum Beispiel am vergangenen Montag im Schnitt 850.000 Zuschauer das 1:1 zwischen Eintracht Braunschweig und RB Leipzig live auf SPORT1 – mit Marktanteilen von 2,6 Prozent (Z3+) und 3,4 Prozent (M14-49). Darüber hinaus erreichten auch „Bundesliga Pur“, „Bundesliga Aktuell“ oder der „Bitburger Fantalk“ Durchschnitts-Reichweiten von zum Teil über 500.000 Zuschauern (Z3+).

Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung; TV Scope, 01.02.-28.02.2015 / 01.02.-28.02.2014; SPORT1 Medienforschung

Pressemitteilung als PDF-Download

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Michael Röhrig
Kommunikation
Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1210
Fax 089.96066.1209
E-Mail michael.roehrig@sport1.de