vergrößernverkleinern
Sami Khedira von Juventus Turin (rechts) gegen Lazio Rom © Getty Images
  • Olaf Schröder, Vorstand Sport der Constantin Medien AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH: „Dank dieser Kooperation mit DAZN werden internationaler Fußball und Tennis im Programmportfolio von SPORT1, SPORT1+ und SPORT1.de weiterhin eine wichtige Stellung einnehmen.“
  • John Gleasure, Chief Commercial Officer von DAZN: „Diese wertvolle Partnerschaft mit SPORT1 ist der perfekte Weg, um unser Versprechen an DAZN Abonnenten zu erfüllen: Die Fans an die erste Stelle zu setzen!“
  • Ausgewählte Spiele der Serie A, Ligue 1, schottischen und belgischen Liga weiterhin live im Pay-TV auf SPORT1+
  • DAZN wird Top-Liveinhalte von SPORT1 zeigen, darunter die DKB Handball-Bundesliga, ATP Tennis und Eishockey
  • Die Höhepunkte des Premier League-Spieltags montags regelmäßig auf SPORT1 im Free-TV
  • Highlight-Clips aus Spanien, Italien, Frankreich und England auf SPORT1.de und den SPORT1 Apps
  • Zudem Rechte an Turnieren der Women‘s Tennis Association (WTA) von 2017 bis 2019 auf SPORT1+ und SPORT1

London l Ismaning, 1. September 2016 – Die Sport1 GmbH und DAZN, der neue Livesport-Streamingdienst, haben eine umfangreiche Content-Partnerschaft vereinbart, die zahlreiche Live-, On-Demand- und Highlight-Rechte umfasst. Zu diesen Rechten gehören zahlreiche internationale Fußballligen und Turniere der Women‘s Tennis Association (WTA) für die verschiedenen SPORT1-Plattformen, während DAZN Premium-Inhalte wie die DKB Handball-Bundesliga, Tennis von der ATP World Tour und Eishockey übertragen wird.

Der Pay-TV-Sender SPORT1+ zeigt ab der Saison 2016/2017 bis einschließlich der Spielzeit 2018/2019 eine Vielzahl von Fußball-Livepartien aus Italiens Serie A, Frankreichs Ligue 1, Schottlands und Belgiens Ligen sowie weiteren internationalen Ligen. Highlights aus der spanischen Primera División werden ebenfalls auf SPORT1+ ausgestrahlt.

Die besten Treffer und spektakulärsten Momente der verschiedenen Ligen werden im Magazin „Goooal!“ in der Regel am späten Dienstagabend auf SPORT1 im Free-TV präsentiert. Darüber hinaus hat SPORT1 auch Clip-Verwertungsrechte erworben und wird die Highlights der internationalen Ligapartien auf SPORT1.de sowie den SPORT1 Apps zusammenfassen. Hinzu kommen die Höhepunkte der englischen Premier League, die montagabends im Free-TV auf SPORT1 zu sehen sind.

Zum Rechtepaket gehören von 2017 bis 2019 zudem Turniere der Women Tennis Association (WTA): SPORT1+ wird ausgewählte Turniere der WTA Tour live übertragen. Zudem werden sowohl das Turnier in Stuttgart als auch die WTA Finals in Singapur live im Free-TV auf SPORT1 gezeigt.

Olaf Schröder, Vorstand Sport der Constantin Medien AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH: „Dank dieser Kooperation mit DAZN werden internationaler Fußball und Tennis im Programmportfolio von SPORT1, SPORT1+ und SPORT1.de weiterhin eine wichtige Stellung einnehmen. Auch in Zukunft bilden wir ausgewählte Partien von Topklubs wie Juventus Turin oder Paris Saint-Germain live auf SPORT1+ ab und zeigen die Höhepunkte der jeweiligen Ligen, darunter Premier League, Serie A und Ligue 1, in Magazinen im Free-TV. Die Highlight-Clips der Ligen werden zeitnah auf SPORT1.de und unseren Apps gezeigt und runden das umfangreiche Angebot ab. Auf unseren Plattformen bieten wir allen Sportfans eine umfangreiche multimediale Berichterstattung zu Europas Top-Ligen. Und auch hochklassiges Frauen-Tennis wird wichtiger Bestandteil unseres Pay-und Free-TV-Programms sein.“

John Gleasure, Chief Commercial Officer von DAZN: „Wir freuen uns, mit SPORT1 zu arbeiten und unseren Abonnenten in Deutschland, Österreich und der Schweiz so ein noch größeres Live- und On-Demand-Angebot ihrer bevorzugten Sportarten anbieten zu können – alles für nur 9,99 €. DAZN bietet bereits jetzt das umfangreichste Angebot an Live- und On-Demand-Berichterstattung im deutschsprachigen Raum – inklusive aller Tore von allen Spielen aus der Bundesliga, La Liga, Premier League, Serie A und Ligue 1. Dank dieser Partnerschaft können wir künftig auf DAZN Liveberichterstattung mit der DKB Handball-Bundesliga, ATP Tennis, Eishockey und Darts zeigen. Diese wertvolle Partnerschaft mit SPORT1 ist der perfekte Weg, um unser Versprechen an DAZN Abonnenten zu erfüllen, die Fans an die erste Stelle zu setzen.”

Pressemitteilung zum PDF-Download

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Michael Röhrig l Mathias Frohnapfel
Kommunikation

Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g 
85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1244
Fax 089.96066.1209

E-Mail mathias.frohnapfel@sport1.de

Matthias Folkmann
PR-Manager DAZN
Perform Media Deutschland GmbH
E-Mail: matthias.folkmann@dazn.com
Tel. +49 173 7724889