vergrößernverkleinern
Football-Helm zu Ehren Muhammad Alis
Unter anderem mit einem Aufkleber auf den Helmen ehren die Cardinals Muhammad Ali © Twitter/@UoFLEquipment

Die University of Louisville ehrt Muhammad Ali rund um den College-Football-Kracher gegen Florida State für dessen Lebenswerk. Zahlreiche Gesten und Aktionen sind geplant.

Der Anfang Juni verstorbene Jahrhundertboxer Muhammad Ali wird von der University of Louisville vor dem College-Football-Duell mit den Florida State Seminoles (ab 18 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM) posthum für sein Lebenswerk geehrt.

Wie die Verantwortlichen mitteilten, werden in der Endzone in Erinnerung an Alis berühmten Spruch "Float like a butterfly, sting like a bee" ein großer Schmetterling und einige weitere Worte Alis zu sehen sein.

Zudem werden die Spieler auf ihren Helmen einen Schmetterlingsaufkleber mit dem Namen des in Louisville geborenen Schwergewichtsboxers tragen.

Im Publikum werden Alis Witwe Lonnie und Sohn Asaad erwartet, Letzterer soll beim Münzwurf vor dem Spiel eine Gedenkmünze präsentieren. Zudem sollen während des Spiels immer wieder Videotribute an Ali im Stadion gezeigt werden.

Allstate Sugar Bowl - Louisville v Florida
Box-Legende Muhammad Ali war bekennender Fan und Unterstützer der Louisville Cardinals © Getty Images

"Die Familie Ali ist ein riesiger Unterstützer unseres Programm", wurde Sportdirektor Tom Jurich in einer Mitteilung zitiert: "Wir werden Muhammad Alis Präsenz und Großzügigkeit gegenüber unserem Institut niemals vergessen."

Ali war am 3. Juni im Alter von 74 Jahren verstorben, nachdem er zuvor 32 Jahre lang an Parkinson gelitten hatte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel