vergrößernverkleinern
Los Angeles Dodgers v St Louis Cardinals - Game Three
Juan Uribe spielt seine 15. Saison in der Major League Baseball © Getty Images

Die Tage von Juan Uribe in L.A. scheinen gezählt. Der Routinier verlässt die Dodgers, Alberto Callaspo kommt aus Atlanta. Insgesamt vier Pitcher sind zusätzlich involviert.

Juan Uribe, Infielder der Los Angeles Dodgers, muss seine Koffer in Kalifornien packen.

Der 36-jährige MLB-Veteran ist die zentrale Figur in einem Trade mit den Atlanta Braves (Die MLB LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM).

Im Gegenzug dafür kommt Alberto Callaspo, sowie die Pitchers Eric Stults, Ian Thomas und Juan Jaime nach Los Angeles.

Callaspo hatte zunächst gegen den Trade gestimmt, sich aber kurz darauf doch bereit erklärt, in das Geschäft einzuwilligen.

Uribe war 2014 mit seiner starken Defense auf der dritten Base einer der Leistungsträger der Dodgers, zusätzlich steuerte er neun Homeruns bei.

Aktuell verdient Uribe 5,6 Millionen Dollar pro Saison, Callaspo ist mit drei Millionen etwas günstiger. Sein Debüt für die Braves endete mit einem 3:2-Erfolg - gegen die Dodgers. Uribe blieb allerdings bei drei Schlagversuchen ohne Treffer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel