vergrößernverkleinern
Dallas Keuchel feiert seinen Shutout beim 4:0 gegen New York
Dallas Keuchel feiert seinen Shutout beim 4:0 gegen New York © Getty Images

Die Houston Astros haben in der MLB am Freitag die New York Yankees mit 4:0 geschlagen.

Im Minute Maid Park überragte dabei Dallas Keuchel mit 12 Strikeouts - Karrierebestleistung. Drei Mal erwischte es dabei Alex Rodriguez. "Er hat mich dumm aussehen lassen wie noch nie in diesem Jahr. Er schlug mich mit drei verschiedenen Pitches", sagte A-Rod: "Da muss man den Hut ziehen".

Auch Houstons Manager A.J. Hinch zeigte sich begeistert. "Ich bin hier noch nicht so lange, aber so gut habe ich Dallas wahrscheinlich noch nie gesehen", sagte Hinch über Keuchels zweiten Shutout der Saison.

Die Astros (43:22) liegen in der American League West an der Spitze. Die Yankees (39:34) sind im Osten Zweiter hinter Tampa Bay.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel