vergrößernverkleinern
Ryne Sandberg übernimmt die Verantwortung für die Pleiten der Phillies
Ryne Sandberg übernimmt die Verantwortung für die Pleiten der Phillies © Getty Images

Ryne Sandberg zieht die Konsequenzen aus dem bisher enttäuschenden Saisonverlauf der Phillies. Philadelphia ist derzeit das schlechteste aller Teams der MLB.

Ryne Sandberg ist als Manager der Philadelphia Phillies zurückgetreten.

Der 55-Jährige zog mit dem Schritt die Konsequenzen aus dem bislang enttäuschenden Saisonverlauf.

Die Phillies, zweimaliger Gewinner der World Series, sind mit 26 Siegen und 49 Niederlagen das schlechteste aller Teams.

"Ich übernehme die Verantwortung für die vielen Niederlagen", sagte Sandberg. Der frühere Phillies-Profi hatte den Posten im Sommer 2013 übernommen.

Übergangsweise wird sich Sandbergs bisheriger Assistent Pete Mackanin (63) um die Mannschaft kümmern.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel