vergrößernverkleinern
Die Chicago Cubs stehen als erstes Team im Halbfinale
Die Chicago Cubs stehen als erstes Team im Halbfinale © Getty Images

Das Team aus Chicago setzt sich in Spiel vier gegen die St. Louis Cardinals nach einem Rückstand durch und erreicht als erste Mannschaft die Runde der letzten Vier.

Die Chicago Cubs haben als erstes Team das Halbfinale der MLB erreicht. In der Best-of-Five-Serie setzte sich die Mannschaft von Manager Joe Maddon mit 3:1 gegen die St. Louis Cardinals durch.

Die MLB LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM

Mit 6:4 gewann Chicago das vierte Spiel der Serie. Dabei mussten die Cubs nach dem ersten Inning noch zittern, denn die Cardinals führten bereits 2:0, doch im zweiten Inning drehte Chicago auf und legte mit vier Punkten den Grundstein zum Sieg (SERVICE: SPORT1 erklärt Baseball).

Seit 107 Jahren warten die Cubs auf ihren dritten World-Series-Gewinn.

Den Ausgleich zum 2:2 haben dagegen die Los Angeles Dodgers geschafft. Durch das 3:1 gegen die New York Mets erzwang L.A. das alles entscheidende fünfte Spiel (Alle Ergebnisse der MLB-Playoffs).

Diese Begegnung findet nach deutscher Zeit in der Nacht von Donnerstag auf Freitag statt.

Zuvor geht es am Mittwochabend in den beiden nach vier Spielen ebenfalls ausgeglichenen Duellen der Division Series in der American League um ein Ticket für die Championship Series.

Die Toronto Blue Jays empfangen die Texas Rangers zu Spiel fünf im heimischen Rogers Centre (ab 22 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM), die Houston Astros müssen im entscheidenden Spiel bei den Kansas City Royals ran (Nacht auf Donnerstag, ab 2 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM).

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel