vergrößernverkleinern
Division Series - Los Angeles Dodgers v Washington Nationals - Game Five
Die Dodgers feiern ihren Star-Pitcher Clayton Kershaw (M.) © Getty Images

Die Dodgers verdienen sich das Finale der National League gegen die Cubs mit einem Top-Inning. Am Ende muss der eingewechselte Clayton Kershaw gegen Washington zaubern.

Die Los Angeles Dodgers haben in der MLB das Playoff-Halbfinale komplettiert (Die MLB-Playoffs LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM).

Das Team aus Kalifornien gewann in der Best-of-Five-Serie der National League das entscheidende fünfte Spiel bei den Washington Nationals mit 4:3. Im siebten Inning legten die Dodgers mit vier Runs den Grundstein zum Erfolg.

Zunächst beförderte Joc Pederson Washingtons Star-Pitcher Max Scherzer per Home Run aus dem Spiel, dann legten Carlos Ruiz und Justin Turner nach. Am Ende zog Manager Don Mattingly seinen letzten Trumpf. (SERVICE: SPORT1 erklärt Baseball)

Beim Stand von 4:3 und zwei Nationals auf Base brachte er seinen besten Pitcher Clayton Kershaw ins Spiel, der nur zwei Tage nach seinem letzten Start mit den letzten zwei Aus den Sieg rettete und seinen ersten MLB-Save einfuhr.

Nächster Gegner der Dodgers sind die Chicago Cubs, in der American League stehen sich die Cleveland Indians und die Toronto Blue Jays gegenüber. Beide Partien werden im Best-of-Seven-Modus ausgespielt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel