vergrößernverkleinern
Detroit Tigers v Cleveland Indians
Die Indians schlagen auch die Baltimore Orioles © Getty Images

Das Team aus Cleveland gewinnt weiterhin seine Spiele. Gegen die Detroit Tigers gibt es ein Punktefestival. Jetzt fehlen nur noch zwei Sieg zum Rekord.

19 Siege in Serie!

Die Cleveland Indians sind das derzeit heißeste Team in der MLB. Nach dem souveränen 11-0-Sieg über die Detroit Tigers fehlt dem Team aus dem US-Bundesstaat Ohio nur noch ein Sieg, um die legendäre Serie von 20 Siegen in Folge des "Moneyball"-Teams der Oakland Atheltics im Jahr 2002 einzustellen.

Sollten die Indians die beiden nächsten Spiele (beide gegen die Tigers) ebenfalls siegreich bestreiten, ist ihnen die zweitlängste Winning Streak der Liga-Historie sicher. 1935 gewannen die Chicago Cubs 21 Mal nacheinander.

Lediglich die San Francisco Giants von 1916 stünden dann noch mit 26 aufeinanderfolgenden, ungeschlagenen Spielen (damals gab es Unentschieden) vor Cleveland.

Die Indians sind seit der Ausweitung der MLB 1961 erst das dritte Team mit einer Siegesserie von mindestens 16 Spielen in einer Saison. Neben ihnen und den Athletics konnten auch die Kansas City Royals (16 Siege) sich in diese Liste eintragen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel