vergrößernverkleinern
Tim Duncan freut sich auf das Spiel in Berlin

NBA-Meister San Antonio Spurs ist zum Auftakt seines Europatrips am Samstagnachmittag in Berlin gelandet.

"Wir werden tolle Erfahrungen sammeln an diesem wundervollen Ort. Wir alle werden viel Spaß haben", sagte Basketball-Superstar Tim Duncan kurz nach der Ankunft in der deutschen Hauptstadt.

Der sechsmalige Champion der NBA startet am Sonntag die Vorbereitung auf das Testspiel gegen den deutschen Pokalsieger Alba Berlin am Mittwoch (ab 19.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US).

Nebenbei ist auch ein Kulturprogramm geplant. "Ich freue mich darauf, diese Stadt mit ihrer einzigartigen Geschichte kennenzulernen", sagte der Argentinier Manu Ginobili: "Coach Pop (Gregg Popovich, d. Red.) wird uns zweifellos ein paar Sehenswürdigkeiten empfehlen und uns darin bestärken, raus zu gehen und die Stadt zu erkunden."

In der Vorbereitung auf die Ende des Monats beginnende NBA-Saison treffen die Texaner zunächst auf die Albatrosse und reisen anschließend im Rahmen der Global Games weiter nach Istanbul.

Am kommenden Samstag geht es in der Türkei gegen Fenerbahce.

Im ersten Saisonspiel treffen die Spurs am 28. Oktober in eigener Halle auf die Dallas Mavericks um Dirk Nowitzki.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel