vergrößernverkleinern
Kevin Durant erzielte gegen die Sacramento Kings 26 Punkte
Kevin Durant erzielte gegen die Sacramento Kings 26 Punkte © getty

Kevin Durant hat den nächsten Meilenstein in seiner noch jungen Karriere erreicht.

Der Superstar der Oklahoma City Thunder und MVP der vergangenen Saison erreichte beim 104:92-Sieg über die Sacramento Kings als zweitjüngster NBA-Spieler aller Zeiten die 15.000-Punkte-Marke.

Mit 26 Jahren liegt Durant knapp hinter LeBron James, der diese Marke im Alter von 25 Jahren und 79 Tagen (540 Spiele) erreichte.

"Durantula" benötigte dazu 550 Spiele und kommt nun durch die 26 Punkte gegen die Kings auf 15.023 Zähler.

Zuvor war Kobe Bryant (657 Spiele) von den Los Angeles Lakers die Nummer zwei in diesem Ranking.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel