vergrößernverkleinern
James Harden
James Harden bekommt offenbar einen neuen Sponsor © Getty Images

Der Superstar der Houston Rockets wird von Adidas mit einem monströsen Angebot angelockt. Der Vertrag mit dem bisherigen Sponsor Nike war am Ende der Saison ausgelaufen.

James Harden darf sich offenbar über einen Geldregen freuen.

Der NBA-Star der Houston Rockets, der von seinem Team in der kommenden Saison etwa 16 Millionen Dollar erhält - also alles andere als am Hungertuch nagt - soll von Adidas einen monströsen Vertrag erhalten.

Bislang stand der Shooting Guard bei Nike unter Vertrag, doch der Kontrakt lief zum Ende der Saison aus, ohne dass es eine Verlängerung gab. Nun sichert sich offenbar Rivale Adidas die Dienste des 25-Jährigen.

200 Millionen Dollar für 13 Jahre sind laut Darren Rovell von ESPN als Summe im Gespräch.

Harden legte 2014/2015 27,4 Punkte, 7,0 Assists und 5,7 Rebounds auf und führte die Rockets im Westen ins Conference Finale. Auch abseits des Platzes glänzt Harden. Allein sein Bart ist gut für die Vermarktbarkeit, zudem gilt er als einer der stylischten NBA-Spieler, wie er bei der Fashionshow beim All-Star-Weekend unter Beweis stellte.

Adidas, das den exklusiven Lizenzvertrag mit der NBA nach der Saison 2016-2017 verliert, will Harden als Top-Testimonial. Es bleibt abzuwarten, ob Nike beim "Bärtigen" dagegenhält.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel