vergrößernverkleinern
Miami Heat v Chicago Bulls
Greg Oden wurde im NBA-Draft 2007 an 1. Stelle ausgewählt - vor Kevin Durant © Getty Images

Greg Oden kehrt der NBA nach seiner beispiellosen Verletzungsmisere den Rücken und versucht sein Glück in China. Im Reich der Mitte bekommt er einen Millionenvertrag.

Der verletzungsgeplagte Draft-Flop Greg Oden legt seine NBA-Karriere erst einmal zu den Akten und versucht übereinstimmenden Medienberichten zufolge sein Glück in China.

Der 27 Jahre alte Center hat demnach bei den Jiangsu Dragons einen Vertrag für ein Jahr unterschrieben und wird 1,2 Millionen Dollar verdienen.

Oden war 2007 im NBA-Draft von den Portland Trail Blazers an 1. Stelle noch vor dem späteren MVP und Superstar Kevin Durant ausgewählt worden und wurde danach von einer beispiellosen Verletzungsmisere heimgesucht.

Aufgrund mehrerer Knieoperationen absolvierte Oden in seiner NBA-Karriere nur 105 Spiele und lieferte dabei im Schnitt 8 Punkte und 6,2 Reboundsl

2013/2014 erreichte er, nachdem er zuvor drei Jahre lang nicht gespielt hatte, mit den Miami Heat die NBA-Finals. Oden lief in der Saison aber nur in 23 Spielen auf, die Heat verloren die Endspielserie gegen die San Antonio Spurs.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel