vergrößern verkleinern
Dirk Nowitzki will sich gegen LeBron James und die Cavaliers durchsetzen
Dirk Nowitzki will sich gegen LeBron James und die Cavaliers durchsetzen © Getty Images

Die Mavericks peilen nach dem Erfolg in Charlotte auch bei den Cavs (LIVE auf SPORT1 US) einen Coup an. Gegen LeBron James könnte wieder eine veränderte Aufstellung helfen.

Die Dallas Mavericks wollen im Kampf um die Playoffs den zweiten Auswärtserfolg nacheinander feiern.

Nach dem Sieg bei den Charlotte Hornets wartet mit den Cleveland Cavaliers um LeBron James (ab 0 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US) aber eine noch schwierigere Aufgabe.

Denn der Vizemeister der vergangenen Saison thront mit einer Bilanz von 47 Siegen und 19 Niederlagen an der Spitze der Eastern Conference. Allerdings kassierten die Cavs am Montag bei den Utah Jazz eine überraschende 85:94-Pleite.

James, der über die Saison gesehen im Schnitt 24,9 Punkte, 7,5 Rebounds und 6,5 Assists erzielt, war dabei mit 23 Zählern und zwölf Rebounds einmal mehr bester Mann seiner Mannschaft. Gegen die Mavericks ist er wieder auf mehr Hilfe seiner Teamkollegen angewiesen.

Besonders Kyrie Irving, J.R. Smith und Kevin Love enttäuschten in Utah mit nur 13 getroffenen Würfen bei 36 Versuchen.

Die Mavericks wollen in Cleveland den Schwung nach dem Coup in Charlotte mitnehmen. Mit dem Erfolg bei den Hornets beendeten die Texaner die eigene fünf Partien andauernde Pleitenserie und die Sieben-Spiele-Siegesserie der Gastgeber.

Dabei hatte Coach Rick Carlisle die Startformation verändert. Für Center Zaza Pachulia, der die beste Saison seiner Karriere spielt, in den letzten Wochen aber mit Formschwankungen zu kämpfen hat, stand Guard Raymond Felton von Beginn an auf dem Parkett. Dafür rückte Dirk Nowitzki auf die Center-Position.

Der deutsche Superstar überzeugte mit 23 Punkten und elf Rebounds.

Durch den Sieg behauptete Dallas (34-33) als Achter den knappen Vorsprung vor den Jazz (9., 32-35). Die Houston Rockets (7., 34-33) und Portland Trail Blazers (6., 35-33) sind für die Mavericks ebenfalls in Reichweite.

Die Partie zwischen den Cleveland Cavaliers und den Dallas Mavericks können Sie ab 0 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US verfolgen.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel