vergrößernverkleinern
Brooklyn Nets v Dallas Mavericks
Nascht gerne zwischen den Saisons: Dallas Mavericks Dirk Nowitzki © Getty Images

Dass Dirk Nowitzki in der Off-Season gerne einmal sündigt, ist kein Geheimnis. Dieses Mal hat der Dallas Mavericks-Star in wenigen Wochen bereits einige Pfunde zugelegt.

So ehrlich sind Sportler selten, aber anders kennt man es von NBA-Star Dirk Nowitzki auch nicht.

Der Star der Dallas Mavericks gab gegenüber amerikanischen Medien zu, in den letzten Wochen nach dem Playoff-Aus knapp fünf Kilogramm zugenommen zu haben.

Vor allem Pizza, Eiscreme und guter Wein haben es dem 37-jährigen angetan: "Zumindest einen Monat lang im Jahr kann ich alles essen, was mir in den Weg kommt. Ich genieße das, weil ich unter der Saison darauf verzichten muss."

"Dirkules" witzelt weiter: "Für meinen Baseball-Schwung ist das sicherlich gut, da ich jetzt mehr Pfeffer hinter meinen Schlag bekomme."

Wenn es dagegen mit dem Basketball wieder losgeht, sollten die Pfunde bei Nowitzki wieder gepurzelt sein. Zum Saisonende hatte Nowitzki seinen Vertrag in Dallas gekündigt, damit mehr Geld für neue Stars frei wird. Eine Verlängerung mit Nowitzki ist aber reine Formsache.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel