vergrößernverkleinern
Dirk Nowitzki kam auf starke 30 Punkte
Dirk Nowitzki sprach mit Hochachtung von dem verstorbenen Box-Champion © Getty Images

Dirk Nowitzki spricht mit Bewunderung über den verstorbenen Muhammad Ali und berichtet von einem Geschenk, das ihm der verstorbene Box-Champion einst gemacht hat.

Der deutsche Superstar Dirk Nowitzki hat Box-Legende Muhammad Ali vor dessen Beerdigung in Louisville gewürdigt.

"Er war ein Pionier, eine Inspiration", sagte der Würzburger im Rahmen der Vorbereitung auf sein alljährliches Charity-Baseballspiel in Frisco/Texas.

"Manchmal war er kontrovers, stellte sich aber immer hinter das, woran er glaubte. In diesem Sinne war er ein absolutes Vorbild", so Nowitzki (37).

Ali, der am vergangenen Freitag im Alter von 74 Jahren gestorben war, hatte Nowitzki nach dessen NBA-Titelgewinn mit den Dallas Mavericks 2011 ein Päckchen geschickt.

"Darin war ein Boxhandschuh mit der Aufschrift: 'You are the greatest' (du bist der Größte, d.Red.)", erklärte Nowitzki damals: "Ich war glücklich und habe Ali einen goldenen Basketball mit ähnlicher Widmung zurückgeschickt."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel