vergrößernverkleinern
Chicago Bulls v New York Knicks
Amar'e Stoudemire verbrachte fast seine gesamte Karriere in New York © Getty Images

Der sechsmalige NBA-Allstar Amar'e Stoudemire unterschreibt noch mal einen Vertrag bei den New York Knicks und beendet direkt darauf seine Karriere.

Der sechsmalige NBA-Allstar Amar'e Stoudemire hat seine Basketball-Karriere beendet:

Der 33-Jährige unterschrieb einen Ein-Tages-Vertrag bei den New York Knicks und erklärte anschließend seinen Rücktritt. "Ich wollte als Knick die Bühne verlassen. Einmal ein Knick, immer ein Knick", sagte Stoudemire.

In den USA ist er durchaus üblich, dass Spieler ihre Karriere mit einem Ein-Tages-Vertrag beenden. Dieser wird bei dem Klub unterschrieben, bei dem sich der Aktive am wohlsten gefühlt hat.

Stoudemire hatte von 2010 bis 2015 in New York gespielt, anschließend war er kurzzeitig Teamkollege von Dirk Nowitzki bei den Dallas Mavericks. In seinen 14 NBA-Jahren kam er auf insgesamt 15.994 Punkte (18,9 pro Spiel) und 6632 Rebounds (7,8).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel