vergrößernverkleinern
Tibor Pleiß will sich in der Summer League für mehr Spielzeit bei den Utah Jazz empfehlen © Getty Images

In der Summer League der NBA müssen Tibor Pleiß mit Utah und Maodo Lo mit Philadelphia Niederlagen hinnehmen. Beide bekommen aber reichlich Spielzeit.

Im Summer-League-Turnier der NBA in Las Vegas haben sowohl Tibor Pleiß als auch Maodo Lo Niederlagen mit ihren Teams kassiert.

Pleiß verlor mit den Utah Jazz gegen die Denver Nuggets mit 60:80. Der deutsche Center kam in etwas mehr als 24 Minuten Spielzeit auf neun Punkte und vier Rebounds.

Die Philadelphia 76ers um Maodo Lo unterlagen den Brooklyn Nets knapp mit 84:87. Point Guard Lo durfte gut 28 Minuten aufs Parkett und steuerte immerhin 13 Punkte bei.

Beide Teams schafften es in Las Vegas somit nicht ins Viertelfinale und bestreiten ihre nächsten Spiele in der Nacht auf Samstag deutscher Zeit in der Trostrunde. Philadelphia trifft auf die Miami Heat und Utah auf die Los Angeles Lakers.

Auch die Dallas Mavericks - das Team von Superstar Dirk Nowitzki - war im Einsatz, verlor aber ebenfalls, mit 73:86 gegen die Chicago Bulls.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel