vergrößernverkleinern
Dirk Nowitzki bereitet sich auf die neue NBA-Saison vor © Getty Images

Dirk Nowitzki befindet sich in seiner Heimat. Der Mavs-Star beginnt die Vorbereitung auf die NBA, nachdem er "seit Ende April keinen Ball mehr in der Hand gehabt" hat.

Dirk Nowitzki bereitet sich derzeit in seiner Heimatstadt Würzburg auf die neue Saison der NBA vor. "Ich habe quasi seit Ende April keinen Ball mehr in der Hand gehabt", sagte der 38-Jährige von den Dallas Mavericks in der BR-Sendung Blickpunkt Sport.

Mit Mentor Holger Geschwindner arbeitet der frühere NBA-Champion in der Halle der TG Würzburg nach längerer Pause an seiner Form. "Ich habe mich fit gehalten, aber basketballerisch wenig gemacht im Sommer", erklärte Nowitzki. Er sei "viel mit der Familie rumgereist."

Ende September beginnt das Training in Dallas, Ende Oktober die neue Spielzeit. "Ich freue mich drauf. Die 19. Saison jetzt, langsam wird's schon heftig", sagte Nowitzki. Zuletzt hatte der frühere Nationalspieler bei den Mavericks einen neuen Einjahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison unterzeichnet. Nowitzki wird seine Karriere voraussichtlich 2018 beenden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel