vergrößernverkleinern
Dennis Schröder hechtet für die Atlanta Hawks nach dem Ball
Dennis Schröder ist deutscher Nationalspieler und seit dieser Saison regelmäßig Starter in der NBA © Getty Images

Die Atlanta Hawks kommen in der NBA derzeit auf keinen grünen Zweig. Bei den Los Angeles Lakers setzt es die nächste Niederlage. Dennis Schröder zielt zu oft daneben.

Dennis Schröder steckt mit den Atlanta Hawks schwer in der Krise. Das Team um den deutschen Nationalspieler musste sich in der NBA bei den Los Angeles Lakers 94:109 geschlagen geben und hat damit fünf der vergangenen sechs Spiele verloren.

Schröder kam in 31 Minuten Einsatzzeit auf elf Punkte, acht Assists und vier Rebounds, jeder dritte Wurf aus dem Feld war erfolgreich. Als bestem Scorer der Gäste gelangen Kent Bazemore 21 Punkte.

(Die NBA LIVE im TV auf SPORT1 US)

Atlanta steht nun bei zehn Siegen und sieben Niederlagen, das reicht im Osten für Platz vier. Nach einem Start mit neun Siegen aus elf Spielen erleben die Hawks jedoch einen Negativlauf.

"Die Hochs und Tiefs sind nachvollziehbar. Das ist jetzt unsere Aufgabe, das zu ändern. Es geht nun darum, positiv zu bleiben und zusammen zu halten", appellierte Bazemore an seine Teamkollegen: "Jeder weiß, das wir das Team und das Personal dazu haben, es wieder hinzubiegen."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel