vergrößernverkleinern
Dirk Nowitzki ist seit August 2012 mit Jessica verheiratet © Getty Images

Der derzeit verletzte Dirk Nowitzki freut sich über die Geburt seines dritten Kindes. Zugleich ist er optimistisch, in der kommenden Woche auf das NBA-Parkett zurückzukehren.

Der momentan verletzte Basketball-Superstar Dirk Nowitzi ist zum dritten Mal Vater geworden, seine Frau Jessica brachte das dritte gemeinsame Kind zur Welt.

Der kleine Morris sei wohlauf und munter, sagte Nowitzki beim Training seines NBA-Klubs Dallas Mavericks am Samstag. Morris' Geschwister Malaika und Max kamen 2013 und 2015 zur Welt.

Nowitzki könnte möglicherweise schon in der kommenden Woche wieder für den Meister von 2011 auf dem Parkett stehen. "Wir schauen von Tag zu Tag. Noch wissen wir nicht sicher, ob ich nächste Woche spielen kann. Aber eventuell klappt es, ich bin optimistisch", sagte der 38-Jährige.

Der Würzburger leidet an Achillessehnen-Problemen und kam in der bisherigen NBA-Saison nur dreimal zum Einsatz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel