vergrößernverkleinern
Kevin Love wird nach seiner Knie-OP sechs Wochen ausfallen © Getty Images

Die Cleveland Cavaliers müssen lange auf ihren Forward Kevin Love verzichten. Der 28-Jährige muss sich einer Knie-OP unterziehen und wird mehrere Wochen ausfallen.

Cavs-Forward Kevin Love muss sich einer Knie-Operation unterziehen und wird seinem Team sechs Wochen lang fehlen. Dem 28-Jährigen muss ein loses Stück aus dem Knie entfernt werden, teilte das Team mit.

Love verpasste schon die letzten drei Spiele. Von einem längeren Ausfall war jedoch bislang nicht die Rede.

Würde es bei den sechs Wochen bleiben, wäre Love rechtzeitig zum Saisonendspurt und den Playoffs wieder zurück.

LeBron James ist trotzdem angefressen: "Es nervt! Es ist jedes Jahr dasselbe. Einer unser Schlüsselspieler verletzt sich. Diese Jahr ist es aber wahrscheinlich am schlimmsten", wird der Superstar von ESPN zitiert.

Love wird zudem das All-Star Game in New Orleans an diesem Wochenende verpassen. Es war seine erste Einladung als Cavs-Spieler und seine vierte insgesamt. Für den 28-Jährigen muss ein Ersatz nominiert werden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel