vergrößernverkleinern
Atlanta Hawks Dennis Schröder zeigt in der NBA-Preseason konstante Leistungen
Atlanta Hawks Dennis Schröder zeigt in der NBA-Preseason konstante Leistungen © Getty Images

In der NBA-Preseason sind Dennis Schröder, Dirk Nowitzki und Daniel Theis siegreich. Schröder avanciert zum Topscorer für die Atlanta Hawks.

Daniel Theis und die Boston Celtics haben in der Preseason gegen die Philadelphia 76ers einen 113:96-Sieg eingefahren.

Der Deutsche machte vor allem mit seinem Rebounding auf sich aufmerksam. In 22 Spielminuten fischte Theis neun Rebounds weg, davon zwei offensiv. Außerdem sammelte er einen Punkt, einen Assist, einen Steal und einen Block.

Die Dallas Mavericks mit dem deutschen NBA-Star Dirk Nowitzki verbuchten in der Nacht von Montag auf Dienstag ebenfalls einen Erfolg. Gegen die Orlando Magic gewannen sie knapp mit 99:96.

Der Würzburger steuerte zehn Punkte, sechs Rebounds, einen Assist und einen Block bei. Insgesamt stand Nowitzki 21 Minuten auf dem Parkett. 

Mit 24 Punkten war Orlandos D.J. Augustin Topscorer der Partie. Bei Dallas brachte Dennis Smith Jr. mit 16 Zählern die meisten Punkte auf die Anzeigetafel. Der 19-Jährige war der neunte Pick im diesjährigen Draft.

Schröder trumpft auf

Und auch der dritte Deutsche im Bunde war mit seinem Team erfolgreich. Dennis Schröder und die Atlanta Hawks setzten sich mit 100:88 gegen die Memphis Grizzlies durch.

Schröder trumpfte mit guten Statistiken auf. Neben seinen 21 Punkten, kam der Topscorer in 29. Spielminuten zudem auf fünf Rebounds, vier Assists und zwei Steals. Er unterstreicht damit seine konstante Leistung in der diesjährigen Preseason.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel