vergrößernverkleinern
Tyler Sash
Tyler Sash gewann 2012 mit den New York Giants den Super Bowl © Getty Images

Tyler Sash, der 2012 mit den New York Giants den Super Bowl gewann, wird tot in seiner Wohnung aufgefunden. Er wird nur 27 Jahre alt. Sein ehemaliges Team trauert.

Der frühere Super-Bowl-Gewinner Tyler Sash ist am Dienstag tot in seiner Wohnung in Oskaloosa/US-Bundesstaat Iowa gefunden worden. Dies berichten US-Medien übereinstimmend und verweisen auf Polizeiangaben.

Demnach liege kein Hinweis auf Fremdverschulden vor. Sash, bis 2013 Safety der New York Giants und 2012 Super-Bowl-Sieger, wurde 27 Jahre alt.

"Wir sind von dieser Nachricht alle tief getroffen. Wir beten für Tylers Familie", teilten die Giants mit. Eine Autopsie soll Aufschluss über die Todesursache geben.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel