vergrößernverkleinern
Pittsburgh Steelers v New York Jets
Quarterback Michael Vick ersetzt bei den Steelers den verletzten Ben Roethlisberger © Getty Images

Spiel eins für die Pittsburgh Steelers nach dem Verletzungsschock um Ben Roethlisberger: Der sechsmalige Super-Bowl-Gewinner empfängt am vierten Spieltag der NFL die bisher noch sieglosen Baltimore Ravens (Freitag, 2.20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US).

Die Steelers mussten den 12:6-Sieg in der vergangenen Woche bei den St. Louis Rams teuer bezahlen. Quarterback Ben Roethlisberger humpelte an beiden Seiten gestützt vom Platz, nachdem ihn Rams-Safety Mark Barron Ende des dritten Viertels bei einem Sack unglücklich am Unterschenkel getroffen hatte.

Der 33-Jährige erlitt eine Innenbandverletzung am linken Knie und fällt wohl bis zu sechs Wochen aus. (DATENCENTER: Die Tabellen der NFL)

Bis zur Rückkehr der Nummer eins wird wohl Michael Vick (35) den Spielmacher ersetzen. Die Steelers hatten den Routinier Ende August für ein Jahr unter Vertrag genommen. Vick saß von 2007 bis 2009 wegen der Beteiligung an illegalen Hundekämpfen im Gefängnis.

SPORT1 zeigt die Partie der Steelers gegen die Ravens am Freitag um 2.20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel