vergrößernverkleinern
Baltimore Ravens v Denver Broncos
Gary Arthur musste mit einem Schlüsselbeinbruch vom Feld gefahren werden © Getty Images

Nicht nur einige NFL-Teams haben einen ruppigen Start in die NFL-Saison 2015 erlebt. Auch Schiedsrichter Gary Arthur musste direkt im ersten Spiel der regular Season einstecken.

Arthur prallte im Spiel der heimischen Denver Broncos gegen die Baltimore Ravens im ersten Viertel an der Seitenlinie mit einem Spieler zusammen und erlitt dabei einen Schlüsselbeinbruch. Arthur musste vom Feld gefahren werden.

Zuvor hatte bereits Baltimores Left Tackle Eugene Monroe eine Gehirnerschütterung erlitten und musste ersetzt werden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel