vergrößernverkleinern
GBK & Aruba - DirecTV Gift Lounge - Day 1
Model Katherine McCarron und ihr Mann AJ bei einem gemeinsamen TV-Auftritt - glücklich und angezogen © Getty Images

Die pikante TV-Panne auf dem offiziellen Sender der NFL ärgert nicht nur die Spieler. Auch der Ehefrau des Quarterbacks platzt auf Twitter der Kragen.

Nackte Football-Spieler auf dem offiziellen Fernsehsender: Die Panne des NFL Network erzürnt nicht nur die entblößten Spieler - sondern auch deren Ehefrauen.

Neben dem blank abgelichteten Andrew Whitworth hat sich auch Katherine McCarron, Angetraute von Bengals-Quarterback AJ McCarron, via Twitter abreagiert.

Mehrere Spieler der Cincinnati Bengals wurden nach dem Spiel gegen die Buffalo Bills bei einem Interview in der Umkleidekabine im Hintergrund nackt gefilmt und gesendet, für McCarron ein absolutes Tabu.

"Da gibt es keine zwei Meinungen. Die Spieler brauchen ihre Privatssphäre", echauffierte sich die Ehefrau des Bengals-Spielmachers: "Ich würde es sehr begrüßen, wenn der Hintern oder sein Geschlechtsteil nicht im TV zu sehen sind. Würdet ihr gerne nackt gefilmt werden?"

Auch Gewerkschaft ist eingeschaltet

Ein Sender-Verantwortlicher hatte sich für den Fauxpas entschuldigt und versprochen, dass es nicht wieder vorkommt.

Adam "Pacman" Jones wird vom NFL-Sender interviewt - im Hintergrund sind nackte Teamkollegen zu sehen
Adam "Pacman" Jones wird vom NFL-Sender interviewt - im Hintergrund sind nackte Teamkollegen zu sehen © NFL Network

Whitworth hat trotzdem weitergehende Änderungen der medialen Gepflogenheiten gefordert und das Thema an die Spielergewerkschaft verwiesen.

"Warum muss ich meinen Kindern erklären, warum ihr Papa nackt im Fernsehen zu sehen ist? Es wird Zeit für eine Änderung der Medien-Regularien", befand der 150-Kilo-Mann. Und: "Wir können es nicht immer nur den Frauen und allen anderen Recht machen. Männer haben auch Rechte. Wir haben auch Privatsphäre."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel