vergrößernverkleinern
Denver Broncos v Cleveland Browns
Quarterback Peyton Manning (M.) von den Denver Broncos sucht nach einer Anspielstation © Getty Images

Die Denver Broncos behalten in der NFL (LIVE im TV auf SPORT1 US) auch nach der sechsten Woche ihre weiße Weste.

Das Team um Star-Quarterback Peyton Manning gewann bei den Cleveland Browns 26:23 nach Verlängerung und führt mit sechs Siegen souverän die Tabelle der AFC West an (DATENCENTER: Tabelle).

Peyton Manning erwischte allerdings einen schwachen Tag. Der 39-Jährige warf drei Interceptions bei nur einem Touchdown-Pass.

Bis zur Halbzeit sah es gut aus für Denver, die Broncos führten bereits 10:0. Doch dann drehten die Browns auf. Nach 7:3 im dritten und 16:10 im vierten Viertel ging die Partie in die Overtime.

Da hatte dann Brendon McManus seinen großen Auftritt. Der Kicker verwandelte ein Fieldgoal aus 34 Yards Entfernung zum umjubelten Sieg der Broncos.

Ebenfalls weiter ungeschlagen sind die Cincinnati Bengals. Die Mannschaft von Headcoach Marvin Lewis gewann bei den Buffalo Bills 34:21.

Zur Halbzeit führten die Bengals nur knapp 17:14. Grundstein für den Sieg war ein überragendes drittes Viertel (14:0).

Die weiteren Ergebnisse:

Pittsburgh Steelers - Arizona Cardinals 25:13

New York Jets - Washington Redskins 34:20

Minnesota Vikings - Kansas City Chiefs 16:10

Tennessee Titans - Miami Dolphins 10:38

Jacksonville Jaguars - Houston Texans 20:31

Detroit Lions - Chicago Bears 37:34 n.V.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel