vergrößernverkleinern
Sebastian Vollmer zog sich gegen die Redskins eine Gehirnerschütterung zu
Sebastian Vollmer zog sich gegen die Redskins eine Gehirnerschütterung zu © Getty Images

Nach seiner Gehirnerschütterung kehrt Sebastian Vollmer ins Training der New England Patriots zurück. Der Deutsche kann sich damit Hoffnung auf einen Einsatz machen.

Sebastian Vollmer ist bei Super-Bowl-Gewinner New England Patriots ins Training zurückgekehrt.

Nach seiner Gehirnerschütterung war der Offensive Tackle aus Kaarst am Mittwoch erstmals wieder bei einer Einheit des Teams dabei und darf auf einen Einsatz im Heimspiel gegen die Buffalo Bills am Montag hoffen.

Vollmer (31) hatte sich vor eineinhalb Wochen im Aufeinandertreffen mit den Washington Redskins (27:10) verletzt und am vergangenen Sonntag das Spiel bei den New York Giants (27:26) verpasst.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel