vergrößernverkleinern
Ryan Fitzpatrick
Ryan Fitzpatrick (r.) rettete mit einem Touchdown-Pass Sekunden vor dem Ende die Jets in die Verlängerung © Getty Images

Markus Kuhn liegt Sekunden vor dem Ende mit den New York Giants im Derby gegen die Jets auf Siegkurs. Doch Jets-Quarterback Fitzpatrick leitet die Wende ein.

Die New York Giants um den deutschen Legionär Markus Kuhn haben im Derby gegen die New York Jets eine bittere Niederlage einstecken müssen.

Das Team des Defensive Tackle aus Mannheim unterlag nach Verlängerung mit 20:23 und kassierte die siebte Niederlage im zwölften Saisonspiel.

Erst 27 Sekunden vor dem Ende der regulären Spielzeit hatte Jets-Quarterback Ryan Fitzpatrick beim Stand von 20:13 für die Giants mit einem Touchdown-Pass auf Brandon Marshall und dem anschließenden Extra-Punkt für den Ausgleich gesorgt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel