vergrößernverkleinern
Glenn Gronkowski (r.) könnte bald in der NFL spielen
Glenn Gronkowski (r.) könnte bald in der NFL spielen © Getty Images

In der nächsten Saison könnten gleich zwei Gronkowskis die NFL aufmischen. Denn Glenn Gronkowski, der jüngste der vier Brüder, soll am diesjährigen Draft teilnehmen.

In der nächsten Saison könnten gleich zwei Gronkowskis die NFL aufmischen.

Denn Fullback Glenn Gronkowski von den Kansas State Wildcats wird wohl am diesjährigen NFL-Draft teilnehmen.

"Ich denke, es ist die richtige Zeit" sagte Gronkowski bei Sports Illustrated.

Zuvor hatten die Wildcats im AutoZone Liberty Bowl mit 23:45 gegen Arkansas verloren.

Mit Glenn Gronkowski hätte es dann auch der jüngste Bruder in die NFL geschafft.

Neben NFL-Champion Rob Gronkowski haben auch Chris und Dan Gronkowski in der NFL gespielt, die aber bereits ihre Karriere beendet haben.

Der 1,92-Meter-Mann, der bei den Wildcats hauptsächlich für das Blocken zuständig war, bekam in der abgelaufenen Saison 16 Mal den Ball. Dabei erzielte er 45 Yards durch Läufe, 76 durch Pässe und zwei Touchdowns.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel