vergrößernverkleinern
Los Angeles Rams
21 Jahre nach ihrem Abschied kehren die Rams zur kommenden Saison nach Los Angeles zurück © Getty Images

Von der Rückkehr der Rams nach Los Angeles könnte ein langjähriger Fan profitieren. Geld ist dem Anhänger aus South Dakota dabei gar nicht so wichtig.

Der Umzug der Rams von St. Louis nach Los Angeles könnte einem langjährigen Fan einen Geldsegen bescheren.

Ein Anhänger des NFL-Teams ist offenbar seit 19 Jahren im Besitz der Domain losangelesrams.com. Das berichtet Fox Sports unter Berufung auf einen Bericht der Lokalzeitung Argus Leader.

Demnach hatte sich der Mann aus South Dakota zwei Jahre nach dem Abschied der Rams aus Los Angeles die Domain gesichert. Seine Pläne, eine Fanseite einzurichten hat er jedoch nie umgesetzt, die Web-Adresse aber nie aufgegeben.

"Ich hatte immer gehofft, dass sie zurückkommen", wird der Fan in der Meldung zitiert. Dabei habe er jedoch nie daran gedacht, seine Domain irgendwann einmal zu Geld machen zu können.

Dennoch ist er sich durchaus bewusst, im Besitz von etwas Wertvollem zu sein. "Vielleicht können wir einen Deal aushandeln", sagte der Rams-Fan und hofft dabei auf Saisontickets: "Für einen lebenslangen Fan, der die Rams bislang erst zweimal spielen sah, wäre das recht cool."

Die Klubbesitzer der NFL stimmten am Mittwoch mit überwältigender Mehrheit für eine Rückkehr der Rams aus St. Louis nach Los Angeles zur nächsten Saison. Die Rams waren 1995 nach 48 Jahren in Kalifornien nach Missouri umgezogen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel