vergrößernverkleinern
Arizona Cardinals v Seattle Seahawks
Der Spitzname von Marshawn Lynch ist Beast Mode © Getty Images

Seattle - Die Seattle Seahawks können auf Marshawn Lynch bauen. Der Running Back des Vize-Champions erklärt sich selbst "bereit" für das Playoff-Spiel bei den Carolina Panthers..

Marshawn Lynch, der schillernde Running Back der Seattle Seahawks, ist fit für das Playoff-Duell in der NFL gegen die Carolina Panthers am Sonntag.

Das hat der 29-Jährige einem ESPN-Journalisten in einer Nachricht mitgeteilt. Wörtlich schrieb er: "Ich bin bereit."

Lynch hatte am 15. November gegen die Arizona Cardinals sein letzte Spiel bestritten. Zehn Tage später unterzog er sich einer Operation an der Leiste. "Immer, wenn mit Marshawn spielen kannst, ist das großartig", sagte Quarterback Russell Wilson: "Er ist ein fantastischer Footballer. Keiner läuft so wie er. Hoffentlich können wir ihn voll einsetzen. Aber seine Gesundheit geht vor. Wir wollen, dass er sich wirklich bereit fühlt."

Das tut Lynch, der das Training durchziehen konnte, offensichtlich - im Gegensatz zur Vorwoche.

Auch das trainierte er mit dem Team, sagte seinen Einsatz beim dramatischen 10:9-Erfolg über die Minnesota Vikings aber ab, weil er sich nicht gut genug fühlte.

Lynch kommt in dieser Saison auf 3,8 Yards pro Run und erzielte drei Touchdowns.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel