vergrößernverkleinern
Cam Newtons aufgemotzter Oldtimer © Monster Customs

Cam Newton von den Carolina Panthers ist alles andere als ein introvertierter Mensch. Der MVP der NFL scheint seine extravaganten Auftritte auch mit seinen Autos zu genießen.

Der 27-Jährige ließ nun sein 1970 Oldsmobile 442 Cutlass kostspielig mit Gold und Diamanten aufmotzen.

© Monster Customs

Auf dem Kühlergrill ließ sich Newton sein "C1N"-Logo sowie einen Panther-Kopf aus 24-karätigem Gold montieren. Neben einem individuell angepassten Lenkrad und einer neuen Stereoanlage ließ Newton auch in seine neuen Sitzbezüge Diamanten einnähen.

"Das Auto ist ein Hingucker", freut sich Terry Dobbs, der für die Verwandlung zuständig war.

Wie viel Geld Newton in die Veränderungen gesteckt hat, wollte er nicht verraten, meinte aber: "Falls jemand das Auto wollte, würde es sicher über 100.000 Dollar einbringen."

© Monster Customs
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel